Schützenverein Eystrup mit neuer Schießsportleitung

Christian Dierks neuer 1.Schießsportleiter

Kohltour im März und Sommerfahrt nach Arnshausen


Zur Jahreshauptversammlung im Schützenhaus begrüßte die Vorsitzende Kerstin Runge kürzlich zahlreich die Mitglieder des Vereins. In ihrem Bericht über die Vereinshöhepunkte dankte Runge allen, die ihr 2014 mit Rat und Tat zur Seite standen und bereit waren, sich aktiv in das Vereinsleben einzubringen. Insbesondere ging sie noch einmal auf das vergangene Schützenfest ein. Das Königsfrühstück und Königsschießen war gut besucht. Nach einem spannenden Umschießen stand König Christian Dierks, „der Engagierte“ fest. Den Kaisertitel sicherte sich Gaby Grimmelmann alias „Sissi die Kaiserin“. Tochter Theresa verteidigte ihren Titel als Jugendkönigin. Kinderkönigin wurde Marie Bremer. Voll des Lobes war sie auch über die Jugendabteilung, die sich tatkräftig beim Frühlingsfest und Weihnachtsmarkt für den Verein eingesetzt hat.

In seinem letzten Bericht äußerte sich Schießsportleiter Sascha Neumann zufriedenstellend über die Beteiligung an den schießsportlichen Veranstaltungen. Mit der Vereinsmeisternadel 2014 in der Schützenklasse wurde er selbst ausgezeichnet, bei der Jugend lag Lukas Wolter vorn, bei den Damen Gaby Grimmelmann und bei den Senioren Gerhard Rosebrock. Alle erfolgreichen Schützen erhielten ihre verdienten Auszeichnungen.
Auf der Tagesordnung standen auch Ehrungen langjähriger Mitglieder. So wurden Daniel Riekenberg, Christian Dierks und Wilhelm Bergmann-Kramer für 15-jährige Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund ausgezeichnet. Die goldene Ehrennadel des Deutschen Schützenbundes erhielt Fritz Niemeyer für 50 Jahre Mitgliedschaft. Der ehemalige langjährige Schriftführer Joachim Stockamp wurde zum Ehrenmitglied des Schützenvereins ernannt.

Bei den Wahlen wurde Manfred Geier zum neuen 1. Schatzmeister gewählt. Die neue Schießsportleitung setzt sich zusammen aus dem 1. Schießsportleiter Christian Dierks mit seinen Stellvertretern Michael Land und Maik Land. Mannschaftsführer ist ab sofort Heinrich Eimke. Bestätigt in ihren Ämtern wurden die 1. Vorsitzende Kerstin Runge, Marco Humke als Schriftführer und Pressewart, Stefan Bockhardt als 1. Jugendleiter, Gaby Grimmelmann als 1. Damenleiterin und Chronistin, Holger Aschsche als Fahnenträger und Ralph Ludwig als Gerätewart.

Eine Kohltour veranstaltet der Verein am 7. März, Anmeldungen nimmt Carsten Eimke bis 28. Februar entgegen.

Das Schützenfest 2015 beginnt am 14. Juni mit dem Königsfrühstück und -schießen, Festtage sind dann der 27. und 28. Juni. Zudem plant der Verein im Sommer wieder eine Fahrt nach Arnshausen. Es sind noch ein paar Plätze frei. Wer noch daran teilnehmen möchte, sollte sich umgehend bei Gaby Grimmelmann melden.

Im Herbst fungiert der Verein als Ausrichter des traditionellen Weser-Verbandsfestes.